21.12.23

Coesfelder Christmas Classics 2023

Die 2. Coesfelder Christmas Classics sind Geschichte. Als Hauptsponsor dieses hochkarätig besetzten Reitturniers möchten wir die Gelegenheit nutzen und einen Blick zurück auf die Veranstaltung werfen und unsere Eindrücke teilen.

Wietholt_Coesfelder-Christmas-Classics-6

Nachdem bereits die Premierenausgabe im letzten Jahr ein voller Erfolg war, fanden auch dieses Jahr die Coesfelder Christmas Classics vom 14. bis 17. Dezember 2023 beim Reitsportzentrum Flamschen in Coesfeld statt. Anders als im vergangenen Jahr, übernahm KLS Dressage die Aufgabe als Turnierausrichter. Das Dressurturnier umfasste Dressurprüfungen der Klassen A bis S, einschließlich Amateurprüfungen und einer Dressurpferdeprüfung der Klasse A. Es nahmen insgesamt 194 Reiterinnen und Reiter mit ca. 230 Pferden teil, die insgesamt über 300 Mal an den Start gingen. Zu den herausragenden Reiterinnen gehörten Kira Laura Soddemann, Melanie Geßmann und Pia-Sophie Holz.

AUF DEM WEG ZU HOCHRANGIGER TURNIERSERIE

„Wir freuen uns sehr, auf dieser Anlage die perfekten Bedingungen zu haben, um auch im Winter ein Dressurturnier ausrichten zu können“, erklärte die Familie Soddemann, federführend für die Planung und Organisation des Turniers. Als Unternehmen mit Coesfelder Wurzeln freut auch uns die Ansetzung dieser noch jungen Turnierserie in unserer Heimat. Daher bedurfte es auch keinerlei Bedenkzeit, als ein mögliches Engagement rund um das Turnier aufkam und wir sind sehr froh und stolz, Hauptsponsor der Coesfelder Christmas Classics zu sein. „Diese Serie hat das Potenzial, ein wahres Aushängeschild für hochkarätigen Dressursport (in der Region) zu werden. Als Hauptsponsor sind wir begeistert von der hohen Qualität des Turnieres und der Leidenschaft, die hinter der Organisation steckt. Wir sind dankbar, ein Teil dieses großartigen Events gewesen zu sein“, resümiert Markus Steinkamp, einer unserer drei geschäftsführenden Gesellschafter. „Nicht nur für etablierte Reitsportler, sondern auch aufstrebenden Talenten wird hier eine Bühne geboten.“Tatsächlich wurde vor allem auch jungen Reiterinnen und Reitern die Gelegenheit geboten, ihr Können zu zeigen und wertvolle Erfahrung zu sammeln. Dadurch fördert die Veranstaltung nicht nur den Reitsport als solches, sondern trägt auch dazu bei, die nächste Generation von Reitsport-Talenten zu fördern.

Reiterin sitzt auf Pferd, das auf Sand in einer Reithalle steht
Mehrere Personen stehen zusammen, lachend
Rotes Veranstaltungsbanner mit weißer Schrift der Coesfelder Christmas Classics mit Wietholt als Hauptsponsor

TOLLE ORGANISATION UND ANGENEHME ATMOSPHÄRE

Dass die 2. Auflage der Veranstaltung ein voller Erfolg war, zeigen auch die Reaktionen aller Beteiligten. So waren nicht nur das aktive Teilnehmerfeld rund um Ross und Reiter, sondern auch die Zuschauer durchweg begeistert. Die Tribünen waren gut gefüllt und es herrschte über das gesamte Turnier eine sehr angenehme und wohlwollende Atmosphäre.

Abschließend möchten wir uns herzlichen bei allen bedanken, die zu diesem erfolgreichen Event beigetragen haben. Der Schirmherrin und Organisatorin Kira Laura Soddemann (KLS Dressage), dem Reitverein Coesfeld, allen Reiterinnen und Reitern mitsamt ihren Pferden und natürlich dem begeisterten Publikum. Alle gemeinsam haben die Coesfelder Christmas Classics zu einem tollen Reitsporterlebnis gemacht und wir sind stolz darauf, Teil dieser noch jungen Turnierserie zu sein.
Wir freuen uns auf viele weitere Jahre!