Auffällige Verhaltensstörungen der Mitarbeiter

Kann uns dieser Mann helfen?

Wir wussten einfach nicht mehr weiter. Immer wieder wurden wir in den vergangenen Monaten gefragt: "Was ist denn bei Wietholt los?"

Deshalb haben wir uns professionelle Hilfe ins Haus geholt. Wir brauchten endlich mal jemanden, der die auffälligen Eigenarten der Kolleginnen und Kollegen analysiert.

Ob eine Antwort gefunden werden konnte? Oh, wir hoffen es sehr...

#Staytuned

Aufwändige Recherchearbeiten

Wir haben wirklich alles probiert: Workshops und Mitarbeitergespräche, homöopathische Arzneimittel und sogar Hypnose. Nichts hat wirklich schlüssige Erkenntnisse geliefert. Doch es ließ uns einfach nicht los, die Kolleginnen und Kollegen verhielten sich wirklich sehr auffällig. Eigentlich taten sie ja niemandem weh, im Gegenteil. Sie waren wie besessen von ihrer Arbeit und unsere Kunden attestierten uns immer wieder, einen tollen Job gemacht zu haben. Aber wir wollten dennoch Antworten auf diese vielen Fragen, die sich uns mit der Zeit stellten. Sind unsere Mitarbeiter verrückt?

Also engagierten wir einen renommierten Mediziner und beauftragten ihn, der Sache auf den Grund zu gehen. Begleitet wurde seine Arbeit von den Mädels und Jungs von FYNAL, die die merkwürdigen Gebahren der Wietholter dokumentieren sollten.

Nun warten wir gespannt auf das Ergebnis. Drückt uns die Daumen!

Wir freuen uns auf Ihren Anruf:
(02863) 925-0

Lernen Sie uns kennen:
Zu den Büromanen

Stöbern Sie durch tausende Artikel:
Zum Online-Shop